Archiv für den Monat: März 2014

Mauerwerk und Heart Rock

Mauerwerk und Heart Rock, klingt komisch sieht aber gut aus.

Dieses Shirt habe ich in mehreren Ebenen gearbeitet. Als Hintergrund habe ich eine Mauerwerks-Schablone genommen. Das Mauerwerk haben ich in zwei Farben gearbeitet mit Magenta und Weiß.

Denn Farbverlauf habe ich hinbekommen, indem ich die Farben ineinanderer gerollert habe. Das habe ich dann erst mal gut eine Stunde trocknen lassen.

Im nächsten Schritt habe ich dann in Weiß die Gitarre aufgetragen, die Schablone abgenommen und dann das Motiv zum Schatten ausgearbeitet. Wieder trocknen lassen.

Als nächstes habe ich die Schablone auf den Schatten aufgelegt und die Gitarre mit der Schrift in Silber gearbeitet in die feuchte Farbe habe ich dann noch Glitterfarbe aufgestrichen. Danach habe ich wieder Alles gut trocknen lassen, dieses Mal etwas länger da ich mit zwei Farben in Schichten gearbeitet habe.

Im letztem Schritt habe ich die Flügel aufgetragen mit einer weißen Metallic-Farbe.

Ich finde es sieht super aus, dazu noch ne weiße Jeans und man hat ein tolles Outfit.

Liebe Grüße, Eure Bastelkatze

Gefällt Dir der Post? Ich würde mich freuen wenn Du ihn teilst.

Eine Jacke mit Indianerkopf

Die Jacke ist ganz frisch vom Basteltisch.

Die Jacke ist aus einem Fleecematerial, hier drauf  kann man auch recht gut mit Textilfarbe arbeiten. Die Vorderseite habe ich mit einer Federschmuck-Schablone gearbeitet.

Im Rücken kam dann der tolle Indianerkopf zum Einsatz.

Vorder- und Rückseiten-Motiv habe ich mit der Bling Bling Farbe grey opal gestaltet.

Diese Jacke habe ich nach einer Gestaltungsidee von Pinky für mich nachempfunden.

Liebe Grüße, Eure Bastelkatze

Gefällt Dir der Post? Ich würde mich freuen wenn Du ihn teilst.

Goodie-Bag

Hallo liebe Leser meines Blogs.

So, jetzt hatte ich endlich Zeit meine Einkäufe von der Creativa zu sortieren und mir meinen Goodie-Bag mal genauer anzuschauen.

Das war noch so eine tolle Aktion vom Creativa Veranstalter und den Ausstellern. Jeder, der eine Pressekarte hatte und an der Aktion „Creativa liebt Blogger“ teilnahm, konnte diese Tasche bekommen. Um die Goodie-Bag zu erhalten musste man nur schnell in Halle 4 auf der Empore sein. Und einer der ersten 10. Insgesamt wurden an jedem Veranstaltungstag 10 Taschen verteilt.

Ich habe das Glück gehabt und eine bekommen.
Beim anschauen war ich echt überrascht was da alles drin ist. Ob Nähbuch von Burda, Doppel-CD von Farbenmix, Bastelunterlagen von VBS Hobby und noch einiges mehr.
Aber seht selber.

Goddie Bag

Was mir jetzt schon besonders gefällt ist die Doppel-CD mit den Taschen von Farbenmix.
In die CD habe ich auch schon reingeschaut und direkt beschlossen mir eine Tasche zu nähen. Das wird ein Experiment, da ich noch nie wirklich genäht habe.

Aber die CD macht Mut, da es doch sehr gut beschrieben ist.
Wie es mit der Tasche läuft werde ich dann zwischendurch berichten.

Ein herzliches Danke schön für diese Aktion an den Veranstalter und an die Aussteller, die dies ermöglicht haben.

Liebe Grüße, Eure Bastelkatze

Gefällt Dir der Post? Ich würde mich freuen wenn Du ihn teilst.

Eine Karte mit Fadengrafik

Hallo,

heute möchte ich mal eine Karte mit Fadengrafik zeigen.
Die bronzefarbene Grundkarte hat eine leichte Leinenstruktur. Die Leinenstruktur habe ich bei dem cremefarbenen Papier weiter genutzt. Zum Sticken habe ich Fäden mit Metallic-Schimmer und Farbverlauf genommen. Das Stickmuster ist aus dem Hobby Dols Heft 44.  Das 3D Motiv mit dem Vogel fand ich zu der Farbgebung der Karte passend.

Liebe Grüße, Eure Bastelkatze

Gefällt Dir der Post? Ich würde mich freuen wenn Du ihn teilst.

Creativa 2014

Am 21.03. war es für mich endlich soweit, da hieß es: „Creativa ich komme“.

Creativa Eingang

Wie jedes Jahr fand Europas größte Bastelmesse für kreative Menschen in den
Dortmunder Westfalenhallen statt. Mit ca. 700 Ausstellern aus über 20 Ländern versprach die Messe wieder sehr interessant zu werden.

Dank der Aktion „Creativa liebt Blogger“ durch den Creativa Veranstalter, bekam ich die Möglichkeit, mit einem Presseausweis einschließlich Parkberechtigung, die Creativa mehr als einmal zu besuchen. Daher ein herzliches „Danke schön“ dafür.

Meine Parkberechtigung wurde ohne Weiteres akzeptiert und auch am Eingang gab es mit der Pressekarte keine Probleme.

Als ich den Eingang hinter mir gelassen hatte, zog es mich direkt in Halle 4.
Hier wurde wieder an die Strick-, Stick-, Häkel- und Quilting- Liebhaber gedacht.
Absolut im Trend sind tolle Verzierungen für Torten, Cup Cakes und Cake Pop’s.
Mein längerer Stopp galt aber dem Stand von Hoooked.

Hoooked

Hier habe ich erst einmal die tollen Taschen, die man selber häkeln kann, bewundert. Was soll ich sagen? „Frau“ wurde schwach.

Kauf Hoooked

In Halle 7 gab es reichlich Stoffe zu sehen. Auch einige Dekostände. Am Stand von Fränzner musste ich mir erst einmal die faszinierenden Crea Pop Leuchten ansehen. Die Leuchten werden in den verschiedensten Varianten – zum Beispiel als Herz, Blüte, Ball oder Schultüte – angeboten. Hierzu gab es auch die passenden Deko-Stoffe und Verzierungen. Auch hier musste etwas mit.

Kauf Fränzner

In Halle 6 war auch wieder einiges für’s Handarbeiten zu bestaunen. Hier bin ich über den farbenfrohen Stand von Farbenmix gestolpert. Von den Taschen, die man selber nähen kann, bin ich total begeistert. Mal sehen, vielleicht versuche ich es auch einmal. Ein Beispiel der Taschen zeigt am besten ein Foto.

Farbenmix

Weiter ging es in Halle 8, in der ich einen längeren Stopp am Heike Schäfer Stand einlegte. Der Stand war toll dekoriert. Durch die ganzen gestalteten Kleidungsstücke konnte man viele Ideen mitnehmen. Trotz großen Andrangs am Stand nahm sich Heike Schäfer Zeit und so bekam ich die Möglichkeit ein schönes Foto mit Ihr zu machen. Auch das Team nahm sich Zeit für Fragen.

Heike Schäfer

Natürlich bin ich auch hier schwach geworden.

Kauf Heike Schäfer

Und weiter ging es zum Stand von LM Kreativ. Hier war ich ganz begeistert, was man aus der Pardo Masse alles Tolles zaubern kann. Ob Schmuck, Blüten, Knöpfe oder vieles Andere mehr, mit dieser Masse kann man Vieles schön gestalten. Ein Bereich war für Textilgestaltung abgeteilt, nämlich „Pinky Style“.
Kartenbastler kamen hier auch nicht zu kurz. Ich fand die Rusty Paper Farbe ganz interessant. Mit dieser Farbe kann man einen Rosteffekt auf Papier bringen. Jeder hat sich an diesem Stand Zeit für Fragen genommen. Was soll ich sagen, der nächste Kauf war absehbar.

Kauf LM Kreativ

Als nächstes folgte noch der Stand von Ideen mit Herz. Hier wurde so ziemlich an jeden gedacht: Karten, Kerzen, Faltkunst, Textilgestaltung, Leuchtbälle und vieles mehr zum selber Gestalten. Wie an so ziemlich jedem Stand war auch hier ein großer Andrang. Die tollen Leuchtbälle haben es mir besonders angetan. Also noch ein paar Beispiele angesehen, dann rein ins Getümmel und die Sachen gesucht. Gedacht, getan und wieder folgte ein Kauf.

Kauf Jittenmeier
Fazit:

In jeder Halle gab es für jede Bastelrichtung etwas zu bestaunen.
Karten, Stempel, Stoffe, Wolle, Textilgestaltung und und und.
Wer hier nicht fündig wurde, war selber schuld. Ich kann nur sagen, die Creativa ist jedes Jahr eine Reise wert.

Zum Schluss bleibt mir nur eins zu sagen:

Creativa, wir sehen uns 2015 wieder.

Creativa Ausgang

Liebe Grüße, Eure Bastelkatze

Gefällt Dir der Post? Ich würde mich freuen wenn Du ihn teilst.

Ein Kompass mit Kleksen

Heute habe ich mal ein T-Shirt mit Kompass. Im Hintergrund kam eine Schablone mit Kleksen zum Einsatz. Die Klekse wurden mit weißer Textilfarbe gestaltet. Danach habe ich den Kompass in dunkelblauer und etwas schwarzer Farbe gestaltet, verschiedene Bereiche wurden mit Glitzerfarbe etwas betont. Dieses T-Shirt ist einem Gestaltungsbeispiel von Heike Schäfer nachempfunden worden.

Liebe Grüße, Eure Bastelkatze

Gefällt Dir der Post? Ich würde mich freuen wenn Du ihn teilst.

Jetzt kommt ’ne Eule

Heute habe ich mal ’ne Kerze mit einer kleinen Eule gestaltet.
Diese Kerze fand ich für die Eule ganz toll, da man durch die Aushöhlung der Kerze der Eule ein Nest schaffen konnte. Was ich gemacht habe.
Hier habe ich wieder die Kerze mit Wachsfarbe eingefärbt. Danach mit ein paar herbstlichen Blättern die Aushöhlung eingrahmt und den Hintergrund gestaltet. Die Eule habe ich mit Wachshaftis in die Mitte der Aushöhlung geklebt.

Liebe Grüße, Eure Bastelkatze

Gefällt Dir der Post? Ich würde mich freuen wenn Du ihn teilst.