Tasche die 1te

So jetzt ist es soweit, ich habe mit der Tasche begonnen.
Wie ich in einem vorherigen Post geschrieben habe, möchte ich Euch auf den laufenden halten, wie es mit der Tasche klappt. Das Schnittmuster ist von Farbenmix und der CD Taschenspieler2. Da ich totale Nähanfängerin bin, ist es eine Herausforderung.
Aber wie sagt man „wer nicht wagt, der nicht gewinnt“ gelle.

Leider habe ich im Eifer des Gefechtes vergessen ein Foto vom Material zu machen. Sorry, ich werde mich bessern. Hier der erste Schritt: Das Schnittmuster habe ich auf den Stoff übertragen und entsprechend ausgeschnitten.

Tasche01

Die Tasche fertige ich mir in 2 Stofffarben: Der größere Teil wird aus hell grünem Cord, die Seitenteile und der Boden werden in dem Grauweiß genäht. Je eine Seitentasche wird aus dem grünen Cord und aus dem Grauweiß genäht. Der nächste Schritt ist nun das Aufbügeln vom Volumenvlies. Aber wie geht das? Also fragen wir doch Google. Bekanntlich heißt es ja,
Google ist dein Freund.

Nachdem das geklärt war, hieß es: Weiter geht’s. Also das Vlies auf Stufe 3 ohne Dampf aufbügeln, wobei bügeln vielleicht etwas falsch ausgedrückt ist, man soll das Bügeleisen nämlich nicht bewegen, sondern ca. 15 Sekunden auf einer Stelle lassen und dann weiter gehen.

Tasche02
So für heute ist erst einmal Schluss, denn laut Anleitung für das Vlies muss das gut auskühlen damit der Kleber sich gut verbinden kann.

Soweit meine ersten Schritte, Fortsetzung folgt.

Liebe Grüße, Eure Bastelkatze

Gefällt Dir der Post? Ich würde mich freuen wenn Du ihn teilst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.