Wie spät?

Hallo Ihr Lieben,

ich habe beim letzten Post erwähnt, dass ich ein etwas – na ja – größeres Bastelprojekt habe.
Ich sage Euch: eine alte Milchkanne auf zu pimpen ist ganz schön zeitaufwendig.
Also noch etwas Geduld, sie ist noch nicht fertig.
Dafür habe ich aber zwischendurch wieder ein T-Shirt gestaltet.

Heute mal mit Uhr. Dieses T-Shirt habe ich wieder in mehreren Schritten und mit zwei Hintergründen gearbeitet. Im oberen Bereich habe ich erst die Klekse gestaltet. Als diese getrocknet waren kamen die Zahnräder. Im unterem Teil habe ich es genau umgekehrt gemacht. Als letztes kam die Taschenuhr. Die habe ich erst Weiss vorgestaltet und dann in Gold die eigentliche Farbe aufgetragen. Danach habe ich noch goldene Glitzerfarbe genommen um einen funkelnen Hingucker zu erhalten.

Übrigens: Darf ich vorstellen? Meine Aufsicht ob ich auch alles richtig mache. Meine Süsse ist immer dabei.

Die Aufsicht

Liebe Grüße,Eure Bastelkatze

Gefällt Dir der Post? Ich würde mich freuen wenn Du ihn teilst.

Crea Pop Lampe

Hallo Ihr Lieben,

im Moment zeige ich recht wenig, aber das liegt daran, dass ich ein größeres Bastelprojekt habe. Sobald das fertig ist, werde ich es hier zeigen.

So, aber ich habe trotzdem was für Euch. Eine Crea Pop Lampe in Form einer Kugel.

Die Lampe ist aus dem gleichen Material wie das Teelicht, das ich bereits gepostet habe. Zum Bekleben der Elemente habe ich ein grünes Netzgewebe genommen. Die freien Flächen habe ich mit grünem Glitter gefüllt. Für die andere Seite habe ich Seidenpapier genommen. Die Beleuchtung habe ich mit einer 10er LED Lichterkette realisiert.

Liebe Grüße, Eure Bastelkatze

Gefällt Dir der Post? Ich würde mich freuen wenn Du ihn teilst.

Wieder eine Artischocke

Hallo Ihr Lieben,

ein herzliches Danke schön für die netten Kommentare.
Ich freue mich immer sehr darüber.
Ich möchte Euch heute eine Artischocke zeigen, die ich vor längerer Zeit gebastelt habe. Diese war eine meiner Ersten die ich gemacht habe.

Das Material besteht aus zwei verschiedenen Deko-Bändern, einer Styroporkugel und Stecknadeln. Bei den Bändern sollte man der Einfachheit halber darauf achten, dass die Bänder eine Drahtkante haben. Die Bänder lassen sich dann besser falten.
Zu der anderen Artischocke die ich gepostet habe gibt es nur einen Unterschied. Bei dieser hier habe ich ein Band zur Schleife gelegt und zusätzlich eine Schlaufe gesteckt damit man die Kugel aufhängen kann.

Demnächst werde ich mal eine kleine Schritt für Schritt Erklärung einstellen, damit Ihr Euch diese schöne Deko-Idee nachbasteln könnt.

Bis dahin liebe Grüße, Eure Bastelkatze

Gefällt Dir der Post? Ich würde mich freuen wenn Du ihn teilst.

Blütenball-Lampe

Hallo Ihr Lieben,

heute möchte ich Euch eine Blütenball-Lampe zeigen. Diese Lampe habe ich aus einem Bastel-Set von Ideen mit Herz gestaltet. Den ausgestanzten Mittelteil habe ich mit Lichteffekt-Folie beklebt. Dadurch hat man einen tollen Lichteffekt. Als Lichterkette habe ich eine 1er LED Lichtkette genommen.

Blütenball-Lampe

 ohne Beleuchtung

Blütenball-Lampe2
  mit Beleuchtung

Ich wünsche Euch ein sturmfreies Wochenende.

Liebe Grüße, Eure Bastelkatze

Gefällt Dir der Post? Ich würde mich freuen wenn Du ihn teilst.

Der Froschkönig als Auftragsarbeit

Hallo Ihr Lieben,

heute möchte ich Euch gerne ein weiteres T-Shirt mit dem Froschkönig zeigen. Könnt Ihr Euch noch an meinen ersten Post mit dem Froschkönig erinneren?
Dieses T-Shirt gefiel jemanden so gut, dass ich gefragt wurde ob ich eins machen würde.
Die Auftraggeberin bat mich darum es ähnlich zugestalten.
Und hier ist das T-Shirt.

Allerdings muss ich sagen: dass ich dieses Mal anders gearbeitet habe. Die Kleckse habe ich wie beim ersten T-Shirt als erstes aufgebracht. Da das T-Shirt aber schwarz ist habe ich die Kleckse weiß grundiert. Nach dem Trocknen habe ich dann die eigentliche Farbe für die Kleckse aufgetragen. Bevor ich den Frosch aufgetragen habe, habe ich das T-Shirt gut durch trocknen lassen (mindestens eine Woche) und danach gewaschen um bewusst den Used-Look zu erhalten. Hier möchte ich noch mal darauf hinweisen, dass ich auf den Used-Look keinen Einfluss habe. Als nächstes kam dann der Frosch. Auch diesen habe ich erst weiß grundiert und trocknen lassen. Danach kam dann auch hier die eigentliche Farbe für den Frosch.
Die Auftraggeberin war ganz begeistert und hat sich riesig gefreut. Das freut mich total.

Liebe Grüße, Eure Bastelkatze

Gefällt Dir der Post? Ich würde mich freuen wenn Du ihn teilst.

Schmetterlinge die 2te

Ein sonniges Hallo,
endlich ist die Sonne da und warm ist es auch.

Daher habe ich wieder ein Top zu zeigen, das ich wieder mit Schmetterlingen gestaltet habe.

Dieses Mal habe ich mit den Schmetterlingen seitlich angefangen und sie bis ca. mittig nach oben gestaltet. Farblich bin ich einfach bei Gelb und Grün geblieben. Hier habe ich als Farbe die Glamour Rainbow von Heike Schäfer genutzt. Die Schmucksteine habe ich in die feuchte Farbe gelegt und trocknen lassen. Also ich finde, Textilien zu gestalten macht echt Spass und es gelingt einfach immer.

Liebe Grüße, Eure Bastelkatze

Gefällt Dir der Post? Ich würde mich freuen wenn Du ihn teilst.

Für Hundeliebhaber

Hallo Ihr Lieben,

da ich wieder sehr nette Kommentare erhalten habe,
möchte ich dafür Danke sagen .
Heute möchte ich Euch eine Fadengrafik-Karte für Hundeliebhaber zeigen.

Als Basis-Karte habe ich eine strukturierte Karte genommen. Das Hintergrund-Papier auf dem die Fadengrafik gestaltet wurde habe ich mit der Farbe Paper soft color selber eingefärbt. Die Form sowie das Stickmuster habe ich aus dem Hobby Dols Heft Nr. 52. Irgenwie fand ich die Farbgestaltung für das Hunde 3D Motiv passend.  Umrandet habe ich die Karte mit einer Spiegelmosaik-Bordüre. Dadurch wirkt die Karte elegant.

Liebe Grüße, Eure Bastelkatze

Gefällt Dir der Post? Ich würde mich freuen wenn Du ihn teilst.