Der Froschkönig als Auftragsarbeit

Hallo Ihr Lieben,

heute möchte ich Euch gerne ein weiteres T-Shirt mit dem Froschkönig zeigen. Könnt Ihr Euch noch an meinen ersten Post mit dem Froschkönig erinneren?
Dieses T-Shirt gefiel jemanden so gut, dass ich gefragt wurde ob ich eins machen würde.
Die Auftraggeberin bat mich darum es ähnlich zugestalten.
Und hier ist das T-Shirt.

Allerdings muss ich sagen: dass ich dieses Mal anders gearbeitet habe. Die Kleckse habe ich wie beim ersten T-Shirt als erstes aufgebracht. Da das T-Shirt aber schwarz ist habe ich die Kleckse weiß grundiert. Nach dem Trocknen habe ich dann die eigentliche Farbe für die Kleckse aufgetragen. Bevor ich den Frosch aufgetragen habe, habe ich das T-Shirt gut durch trocknen lassen (mindestens eine Woche) und danach gewaschen um bewusst den Used-Look zu erhalten. Hier möchte ich noch mal darauf hinweisen, dass ich auf den Used-Look keinen Einfluss habe. Als nächstes kam dann der Frosch. Auch diesen habe ich erst weiß grundiert und trocknen lassen. Danach kam dann auch hier die eigentliche Farbe für den Frosch.
Die Auftraggeberin war ganz begeistert und hat sich riesig gefreut. Das freut mich total.

Liebe Grüße, Eure Bastelkatze

Gefällt Dir der Post? Ich würde mich freuen wenn Du ihn teilst.

2 Gedanken zu „Der Froschkönig als Auftragsarbeit

  1. Pingback: Jahresrückblick 2014 - Die Bastelkatze

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.