Aus Alt mach Neu

Hallo Ihr Lieben,

heute möchte ich Euch einen Blumenkasten zeigen, den ich mit Terra-Farbe von Viva Decor umgestaltet habe.
Ich finde, dass die Blumenkästen doch alle gleich langweilig aussehen. Und so habe ich mir gedacht, mach‘ aus alt und langweilig doch was Neues und Ansprechendes.

Und so sieht mein Ergebnis aus.

Blumenkasten

Ich finde, so macht der Blumenkasten doch wieder was her und die Erdbeerpflanze fühlt sich auch schon wohl. Die ist nämlich schon größer geworden.

Aber zurück zur Farbe. Kennt Ihr die schon? Nein? Also, die Terra-Farbe ist eine Farbe mit der man einen Terracotta-Effekt auf den gestalteten Gegenstand bekommt. Finde ich prima, denn echtes Terracotta kann sich nicht jeder leisten und mit der Farbe kann man sich den Effekt täuschend echt selber gestalten.
Die Farbe ist eher eine sehr körnige Creme und wird gespachtelt. Beim ersten Auftragen wird gespachtelt, bei dem zweiten Schritt kann man dann die Farbe tupfen und somit sieht man die eventuellen Spuren vom ersten Schritt nicht. Nach dem zweiten Schritt ist sie auch absolut deckend. Wenn die Farbe getrocknet ist kann man sie schmirgeln. Das verstärkt den Effekt noch zusätzlich.

Ich habe mit vier verschiedenen Farben gearbeitet. Als erstes habe ich mit Tesakrepp den Mittelteil abgeklebt. Den oberen und unteren Teil habe ich mit der Farbe „Italienisch“ gestaltet. Den Mittelteil habe ich dann in der Farbe „Indisch“ gestaltet. Für die Erdbeerranke habe ich dann eine Schablone genutzt wobei ich hier die Farben „Provence“ für die Frucht und „Cornwall“ für die Blätter genutzt habe.
Zwischen jedem Schritt habe ich die Farbe immer gut trocknen lassen.

Ich finde es ist eine gute Alternative zum echten Terracotta und der Kasten ist nicht so schwer.
Man muss halt nur etwas Zeit investieren, aber für das Ergebnis lohnt es sich.

Liebe Grüße, Eure Bastelkatze

Gefällt Dir der Post? Ich würde mich freuen wenn Du ihn teilst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.