Ring, Ring und Ring

Hallo Ihr Lieben,

sagt mal, schlägt das Wetter bei Euch auch so Kapriolen? Mal scheint die Sonne, mal regnet es und zwischendurch stürmt es. So wirklich ist es kein Frühling – und Sommer schon gar nicht.
Ich weiß ja nicht wie Ihr es seht, aber ich will Sommer, ich will warm und Sonne.
Aber na ja, ob das noch was wird?

Aber gut, das schlechte Wetter hat auch was für sich: So kann man gut basteln.
Und ich habe wieder ein paar Ringe gestaltet.
Schaut mal:

Ring17
Von Vorne

 

Ring18
Von der Seite

 

Ring19
Von Vorne

 

Ring20
Von der Seite

 

Ring21
Von Vorne

 

Ring22
Von der Seite

Wie Ihr seht habe ich den dritten Ring zweifarbig gestaltet. Ich persönlich finde, das diese beiden Farben prima miteinander harmonieren. Was meint Ihr?

Liebe Grüße, Eure Bastelkatze

PS: Den Draht mit dem ich arbeite bekommt Ihr hier.

Gefällt Dir der Post? Ich würde mich freuen wenn Du ihn teilst.

Ein neues Video

Hallo Ihr Lieben,

es ist geschafft mein nächstes Video ist fertig.
Tada!

Da mir das Aufnehmen noch schwer fällt und ich daher immer wieder die Aufnahme neu starten musste, sind zusätzlich noch ein paar Ringe fertig geworden.

Dieses Mal habe ich sie nur von vorne fotografiert.

Ring23
Ring24
Ring25

Beim Nachgestalten Eurer eigenen Ringe wünsche ich Euch viel Spaß.
Liebe Grüße und bis bald, Eure Bastelkatze

PS: Es folgt noch ein zweiter Teil mit anderen Draht. Soviel sei verraten.

Gefällt Dir der Post? Ich würde mich freuen wenn Du ihn teilst.

Eine Karte zum Muttertag

Hallo Ihr Lieben,

etwas verspätet möchte ich Euch eine Karte zum Muttertag zeigen.
Die Empfängerin hat sie jetzt erst bekommen.

Muttertag01

Wie immer habe ich mich auch bei dieser Karte für die Größe 15×15 cm entschieden. Das Papier habe ich mit der Farbe „Maigrün“ von Landhaus Träume eingefärbt.
Während die Karte trocknete habe ich mir ein Hintergrundpapier im Format 13×13 cm zurecht geschnitten und bestempelt.
Verwendet habe ich die Stempel von Landhaus Träume und als Stempelfarbe habe ich Archival Ink in „Jet Black“ genutzt.
Nachdem die Stempelmotive getrocknet waren habe ich sie mit Buntstiften coloriert.
Im nächsten Schritt habe ich den Rand mit Distress Ink in „antique linen“ eingefärbt. Danach folgt dann mittig das 3D Motiv. Zum Schluss habe ich die Karte am linken Rand noch mit Bast gestaltet.

Liebe Grüße, Eure BastelkatzePS: Wenn ich im Moment etwas weniger poste, bitte nicht wundern: Ich bereite das nächste Bastelvideo vor.

Gefällt Dir der Post? Ich würde mich freuen wenn Du ihn teilst.

Trauerkarte

Hallo Ihr Lieben,

heute habe ich mal eine ganz andere Karte für Euch. Eine Trauerkarte.
Ich finde es ist ein sehr schweres Thema für die Kartengestaltung. Ich persönlich mag das Thema überhaupt nicht. Und ich denke Ihr auch nicht. Ich für meinen Teil möchte dieses Thema so weit wie möglich wegschieben. Daher habe ich noch nie eine Trauerkarte selbergestaltet.
Aber leider kommt irgendwann mal der Moment, wo man sich dann doch sagt: Ich möchte eine Karte  für diesen Anlass doch lieber selbergestalten. Und wenn dieser Fall im privaten Kreis eingetreten ist, kann man vielleicht auch ein bisschen seine Trauer verarbeiten.
Zumindestens ist es mir so gegangen.

Und so sieht meine Trauerkarte aus.

Für diese Karte habe ich mich wieder für das Maß 15×15 cm entschieden. Das Papier habe ich mit der Paper Soft Color in „Steingrau“ eingefärbt. Das Ornament im Hintergrund und der Tag unten rechts sind jeweils eine Schneidedatei aus dem Silhouette Store. Die Karte habe ich am Rand noch mit einer silbernen Sticker-Linie versehen. Zum Schluss kam noch das 3D Motiv.

Liebe Grüße, Eure Bastelkatze

Gefällt Dir der Post? Ich würde mich freuen wenn Du ihn teilst.