Archiv für den Monat: Januar 2016

Für ein Hobby-Photographen

Hallo Ihr Lieben,

Mensch, dass ist ja so ’ne Sache mit der neuen Rechtschreibung. Da kommt man alleine beim Titel ins Schleudern und schaut man im Duden nach, ist sowohl die Schreibweise „Photograph“ als auch „Fotograf“ erlaubt. Also sowohl die alte als auch die neue Schreibweise. Na ja, egal.

Wie der Titel schon sagt, ist der Empfänger für die Karte ein leidenschaftlicher Hobby-Photograph.
Und so sieht die Karte aus.

Wie Ihr es bei mir ja schon gewohnt seid, habe ich die Karte in der Größe 15×15 cm gestaltet.
Die Grundkarte habe ich wieder mit der Paper Soft Color in „Hellblau“ eingefärbt.

Die Gestaltung der Karte habe ich dieses Mal recht flach gehalten und die Motive nur übereinander platziert.

Das Motiv habe ich aus einen Kartenstanzblock von Deco Time, den ich im Action-Markt gefunden habe.

Ihr Lieben, das war es für heute von mir. Ich wünsche Euch noch ein schönes Restwochenende und bis bald.

Liebe Grüße, Eure Bastelkatze

Gefällt Dir der Post? Ich würde mich freuen wenn Du ihn teilst.

Eine Eishockey-Karte

Hallo Ihr Lieben,

vor einiger Zeit wurde ich gebeten eine Karte für einen Eishockey-Spieler zu gestalten.
Da der Empfänger der Karte sie jetzt erhalten haben sollte kann ich sie Euch hier zeigen.

Ich muss sagen: Ich fand es gar nicht so leicht eine Karte für einen Eishockey-Spieler zu gestalten. Da ich einfach das Gefühl hatte, dass man nicht so leicht tolle Motive bekommt.

Aber schließlich habe ich doch einen tollen Digistamp und ein paar Schneidedateien für die Cameo gefunden.

Somit konnte ich beginnen die Karte zu gestalten. Da dieser Digistamp schon coloriert war, habe ich die Grundkarten in einem Blau gewählt, das auch im Motiv vor kommt. Das Kartenmaß ist auch hier wie meistens bei mir 15×15 cm. Damit das Motiv gut zur Geltung kam, habe ich es auf einen cremefarbenen Kartenkarton ausgedruckt. Hier habe ich mich für die Größe 13×13 cm entschieden. Das Motiv habe ich vorher in einem Bildbearbeitungsprogramm für die Größe des Kartenkartons angepasst.

Zum Schluß habe ich mir dann noch ein paar passende Schneidedateien ausgesucht und diese um das Motiv dekoriert.

Ihr Lieben, das war es heute von meiner Seite. Ich wünsche Euch noch ein schönes Restwochenende.

Liebe Grüße, Eure Bastelkatze

Gefällt Dir der Post? Ich würde mich freuen wenn Du ihn teilst.

Jahresrückblick 2015

Hallo Ihr Lieben,

so die Wartungsarbeiten sind fast abgeschlossen, es fehlen jetzt nur noch ein, zwei Kleinigkeiten und dann ist es geschafft

Daher konnte ich mich jetzt zwischendurch einmal dem Jahresrückblick widmen.

In diesem Jahr möchte ich Euch auch wieder als erstes Eure Favoriten zeigen. Ich kann Euch aber dieses Jahr nur die ca. Zugriffszahlen nennen, denn durch den Blogumzug konnte ich die Zahlen nicht genau auswerten.

Die Top 5 sind:

1. Anleitung für den großen Fröbelstern (ca.91)

https://blog.diebastelkatze.de/2015/01/anleitung-fur-den-groen-frobelstern/

2. Artischockentechnik (ca.69)

https://blog.diebastelkatze.de/2014/04/hallo-konnt-ihr-euch-noch-die/

3. Zur ersten Wohnung (ca.45)

https://blog.diebastelkatze.de/2015/08/zur-ersten-wohnung/

4. Textilfarbe (ca.40)

https://blog.diebastelkatze.de/2015/07/textiliefarbe/

5.  Wie bastel ich eine Artischockenkugel (ca.38)

https://blog.diebastelkatze.de/2014/07/wie-bastel-ich-eine-artischockenkuge/

Was mich sehr gefreut hat, dass Euch meine Anleitungen gefallen haben. Denn zwei Anleitungen sind im vergangenem Jahr Eure Favoriten gewesen.

Tja, was waren denn so meine Favoriten? Hmmm, mal überlegen.

Ja genau, ein Favorit war meine erste Teilnahme an einer Blogparade.
In dieser Blogparade ging es um die Kreativtrends von 2015.

Was mich besonders freute war, dass ich unter den Gewinnern war. Und eine tolle Überraschung in der Post hatte.

Aber es gab auch noch das eine oder andere Bastelprojekt was mir sehr viel Spaß gemacht hat.

Das war zum einen ein gefaltetes Buch zum runden Geburtstag.

https://blog.diebastelkatze.de/2015/12/ein-geschenk-zum-40/

Oder meine erste Buchvase.

https://blog.diebastelkatze.de/2015/09/eine-buchvase/

Mir ist aber auch aufgefallen, dass ich im vergangenem Jahr viel berichtet habe und diese Berichte bei Euch gut an kamen.

z.B. mein Bericht über den Lagerverkauf von Ideen mit Herz

https://blog.diebastelkatze.de/2015/08/bielefeld-ich-komme/

oder das Thema Textilfarbe

https://blog.diebastelkatze.de/2015/11/textilfarbe-teil-3/

oder der Bericht von der Creativa 2015

https://blog.diebastelkatze.de/2015/03/creativa-2015-teil-1/

https://blog.diebastelkatze.de/2015/03/creativa-2015-teil-2/

Das sind nur ein paar Berichte, es gabe noch einige mehr. Aber die möchte ich Euch jetzt nicht alle hier verlinken.

Aber es gab auch das eine oder andere Highlight im vergangenem Jahr. Am Jahresanfang durfte ich mich wieder riesig über eine Pressekarte für die Creativa freuen.

Es sind auch weitere Bastelvideos online gegangen und über die Reaktionen bei Youtube habe ich mich auch sehr gefreut.

Der Renner bei Youtube war die Anleitung für den großen Fröbelstern.

Inzwischen habe ich sogar 49 Abonnenten und bin mega stolz darauf. Dennoch wird Youtube an zweiter Stelle stehen. Das ist nicht abwertend gemeint, aber der Blog ist für mich meine Top-Priorität.

Aber das absolute Highlight war mein Blogumzug von Blogger nach WordPress.

Diesen Umzug habe ich nicht einen Tag bereut, klar es ist jetzt ein bisschen mehr Arbeit (Wartungsarbeiten) aber es hat sich voll gelohnt. Ich bin jetzt mein eigener Herr und kann meinen Blog so gestalten und einrichten wie ich es möchte.

Die Aussichten für dieses Jahr:

Hmm, ich denke es wird wieder von Allem was dabei sein.

Aber ehrlich gesagt, ich lass mich überraschen was Alles kommt. Denn die Bastelwelt ist immer in Bewegung und ich nehme daraus ja immer was mit, also bleibt nur abwarten und überraschen lassen.

So, das war mein Jahresrückblick.

Ich wünsche Euch noch ein schönes Wochenende und bis bald.

Liebe Grüße, Eure Bastelkatze

Gefällt Dir der Post? Ich würde mich freuen wenn Du ihn teilst.

Wartungsarbeiten

Hallo Ihr Lieben,

ich wünsche Euch ein frohes, gesundes und kreatives neues Jahr.

Für mich beginnt das Jahr gleich mit ein paar kleinen Wartungsarbeiten am Blog.

Das heißt: Entweder ist der Blog nicht erreichbar oder er sieht ein kleines Bisschen komisch aus.
Das komische Aussehen wird sich nach den Wartungsarbeiten erledigt haben.

Bitte entschuldigt das auftretende Durcheinander, aber die Wartungsarbeiten müssen sein, ich bin bemüht es so schnell wie möglich zu erledigen.
Nach den Wartungsarbeiten geht es hier aber wieder ganz normal weiter.

Bis dahin, liebe Grüße, Eure Bastelkatze

Gefällt Dir der Post? Ich würde mich freuen wenn Du ihn teilst.