Crazy Cat

Hallo Ihr Lieben,

seid Ihr das Winterwetter auch schon so leid? Ich bin die Kälte langsam so leid. Ich würde mich jetzt über warmes Wetter und Sonne soooo freuen.
Na ja, wie dem auch sei, „Frau“ macht das Beste daraus. Ich habe mich mal wieder hingesetzt und eine Karte gewerkelt.

Schaut mal:

Ich habe mich bei der Karte wieder für ein A5 Format entschieden. Die Deckseite der Karte habe ich mit einem Prägefolder, der das Muster „Steine“ hat, geprägt. Den kleinen Hintergrund habe ich mit einer Stanze von Spellbinders gestaltet. Die Stanze nennt sich Label 8. Ich habe das größte Format von der Stanze genommen und zweimal ausgestanzt. Die erste Stanzung erfolgte auf weißem Papier und die Zweite auf schwarzem Papier. Das weiße Papier habe ich dann mit Distress Ink der Farbe „victorian velvet“ eingefärbt. Als nächstes habe ich die coolen Katzen von Katzelkraft auf dem Hintergrund mit Archival Ink in Jet Black gestempelt. Die Katze im Vordergrund ist ein Motiv von Tim Holtz. Auch diese habe ich mit Archival Ink abgestempelt. Die Mäuschen, die Fischgräte sowie die Tatzen sind Stanzmotive von Marianne Design.

Klingt nach ein bisschen Aufwand, aber die Karte war doch recht schnell gemacht.

Ihr Lieben, das war es heute wieder von mir. Ich danke Euch für’s reinschauen und sage bis zum nächsten Mal.

Liebe Grüße, Eure Bastelkatze

Gefällt dir der Post? Ich würde mich freuen wenn Du ihn teilst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.