Frösche zu Halloween – Eine Halloween Karte

Hallo Ihr Lieben,

es halloweent sehr bei mir. Ich habe heute wieder eine Halloween Karte für Euch, die ich mit den tollen Materialien von Stampin‘ Up! gebastelt habe. Und zu Halloween finde ich die Frösche doch sehr passend.

Frösche zu Halloween - Eine Halloween Karte

Klicken zum Vergrößern

Wie habe ich diese Halloween Karte gebastelt?

Zu Halloween muss es ja nicht immer düster sein. Deshalb habe ich mich mal für eine eher fröhliche Art der Halloween Karte entschieden. Und ich habe auch mal eine ganz andere Kartenform wie sonst gestaltet. Vielleicht könnt Ihr es schon aus dem oberen Bild erahnen. Es ist dieses mal eine Z-Fold-Card geworden. Ich zeige Euch auch nochmal die Seitenansicht.

Frösche zu Halloween - Eine Halloween Karte Seitenansicht

Klicken zum Vergrößern

Für die Grundkarte habe ich den Farbkarton auf das Maß 28×10,5 cm zugeschnitten. Im nächsten Schritt wurde die Karte bei folgenden Maßen gefalzt: einmal bei 7cm und dann nochmal bei 14cm. Als nächstes habe ich mir dann aus den Designpapieren ein Motiv ausgesucht und auf die verschiedenen Abschnitte der Grundkarte zugeschnitten. Das heißt ich habe einmal ein Stück Designpapier in dem Maß 13,6×10,1 cm und zwei weitere Stücke im Maß von 10,1×6,4 cm zurecht geschnitten. Nun folgte der Streifen der über die Karte verläuft. Dafür habe ich einen Farbkarton auf das Maß 28x3cm zugeschnitten.

Auch der Streifen musste gefalzt werden. Wie bei der Grundkarte wurden die Falzungen bei 7cm und bei 14cm vorgenommen. Auch für den Streifen habe ich mir Abschnitte aus Farbkarton zurecht geschnitten und bestempelt. Die Abschnitte haben folgende Maße: einmal 13,5×2,5 cm und zweimal 6,5×2,5cm. Die Abschnitte habe ich mit einem Sternenstempel bestempelt und auf den größeren Streifen geklebt. Danach habe ich den Streifen auf die Karte geklebt.

Da mir noch ein bisschen Deko fehlte, habe ich mich dazu entschieden eine Katze und einen Besen, sowie den Hut auf die Karte zu bringen. Die Katze und der Besen sind jeweils ein Stempelmotiv, welche ich koloriert habe. Der Hexenhut ist ein Stanzmotiv aus Designpapier. Diese Motive habe ich dann auf der Karte platziert und festgeklebt.

Zum Schluss folgte noch der Tag mit einem Textstempel. Den Tag habe ich mit einem schwarzen Stift umrahmt und mit 3D Pads festgeklebt.

Ich finde die Deko für diese Halloween Karte ausreichend, da ich das schöne Froschmotiv nicht so sehr verstecken wollte.

Welche Stampin‘ Up! Produkte ich genutzt habe?

Produktpaket Cauldron Bubbel (Herbst-Winterkatalog 2018 S.49) – 149931 – 53,00 €
Designpapier „Wie verhext“ (Herbst-Winterkatalog 2018 S.49) – 147531 – 13,25 €
Farbkarton „Wie verhext“ (Herbst-Winterkatalog 2018 S.49) – 147764 – 10,25 €
Farbkarton Vanille Pur (Jahreshauptkatalog 2018-2019 S.184) – 106550 – 11,75 €
Stampin‘ Dimensionals (Jahreshauptkatalog 2018-2019 S.213) – 104430 – 5,00 €
Stempelkissen grüner Apfel (Jahreshauptkatalog 2018-2019 S.185) – 147095 – 9,00 €

Wenn Ihr diese Halloween Karte nachbasteln wollt und Euch die Materialien gefallen, könnt Ihr diese gerne über mich bestellen.

Ihr Lieben, das war es auch schon wieder von mir. Ich danke Euch für’s Hereinschauen.
Bis bald und liebe Grüße, Eure Bastelkatze

Gefällt Dir der Post? Ich würde mich freuen wenn Du ihn teilst.

2 Gedanken zu „Frösche zu Halloween – Eine Halloween Karte

  1. Angelika Kölling

    Hallo Bastelkatze, dass ist wirklich mal eine fröhliche Halloween Karte. Frösche zu Halloween, mal was anderes. Und die Katze auf dem Besen ist auch gelungen. Sicherlich ein schönes Mitbringsel für eine Halloweenpartie. L.G. GeKa 82

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.