Halloween-Girlande

Hallo Ihr Lieben,

wie der Titel schon verrät, möchte ich Euch heute eine Girlande für Halloween zeigen. Und so sieht die Girlande im Ganzen aus.

Klicken zum Vergrößern

An Material benötigt man nicht so viel. Ich habe zwei Bögen schwarzen A4 Kartenkarton, drei Bögen lilafarbenen A4 Kartenkarton glaube ich 😉 , einen weißen A4 Bogen, Bänder und dazu noch Holzkürbisse genutzt. Dann braucht man noch Stempel, Stanzen, Stempelkissen und Stifte zum kolorieren.

Wie habe ich die Girlande gemacht?

Als Erstes habe ich mir die Schilder, Buchstaben und Kreise mit der Cameo in meiner Wunschgröße zugeschnitten. Als alles zurechtgeschnitten war habe ich angefangen verschiedene Kreise zu bestempeln und ein Teil der Motive habe ich koloriert.

Nachdem ich das gemacht hatte, habe ich die Kreise auf die Schilder gelegt und die Buchstaben positioniert. Als mir die Position der Teile gefiel, habe ich die Sachen schon mal aufgeklebt. Bei verschiedenen Kreisen habe ich Stanzmotive in den Hintergrund der Buchstaben gesetzt und dann alles aufgeklebt.

Als ich bei den Schildern so weit alle Buchstaben aufgeklebt hatte, habe ich noch kleine Stanzmotive auf die Buchstaben geklebt. Zum Schluss habe ich im oberen Bereich der Schilder links und rechts je ein Loch gestanzt, um das Band durchzufädeln.

Als die Girlande aufgefädelt war, habe ich noch zwischen die Schilder einzelne Kürbismotive gehängt. Jetzt zeige ich Euch die einzelnen Schilder.

Klicken zum Vergrößern

Klicken zum Vergrößern

Klicken zum Vergrößern

Klicken zum Vergrößern

Ihr Lieben, das war es auch schon wieder von mir. Vielleicht gefällt Euch ja die Idee und Ihr habt Spaß beim Nachbasteln.

Ich sage für heute bis bald und lieben Dank fürs Hereinschauen.

Liebe Grüße, Eure Bastelkatze

Gefällt Dir der Post? Ich würde mich freuen wenn Du ihn teilst.

Ein Gedanke zu „Halloween-Girlande

  1. Ronny Walther

    Moin,
    wieder ein sehr gelungener Beitrag.
    So viele Ideen zusammen zu tragen, macht sicher immer auch eine Menge Arbeit.
    Komme bestimmt öfter mal vorbei, um zu sehen was es Neues gibt.
    Schöne Grüße aus B
    Ronny

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.