Archiv der Kategorie: Allgemein

Veränderungen

Hallo Ihr Lieben,

wie ich in einem meiner letzten Posts schrieb, wird sich hier etwas verändern. Was? Na gut, ich kann es jetzt dann doch langsam verraten. Ab Oktober werde ich unabhängige Stampin‘ Up! Demonstratorin sein. Wann genau es soweit sein wird werdet Ihr am Blog erkennen.

Daher auch die Änderung am Blog, die ich in der letzten Zeit bereits vorgenommen habe. Die notwendigen Änderungen werden aber nicht nur den Blog betreffen, sondern auch meinen Instagram- und Facebook- Account.

Dieser Blog wird sich dann nur noch mit Bastelarbeiten mit den Produkten von Stampin‘ Up! beschäftigen. Auch auf meinem Instagram- und Facebook- Account werdet Ihr nur noch Bastelarbeiten mit Stampin‘ Up! Produkten sehen.

Da ich aber trotzdem weiterhin auch mit anderen Produkten basteln werde, werde ich diese dann auf meinen privaten Instagram Account einstellen. Schließlich habe ich ja noch viele andere schöne Bastelprodukte, die ich auch zukünftig gerne nutzen werde.

Wer mag kann mir dann gerne auch dort folgen. Hier der Link.

Ihr Lieben, das war es heute von mir. Danke für’s Hereinschauen.
Liebe Grüße und bis bald Eure Bastelkatze.

Gefällt Dir der Post? Ich würde mich freuen wenn Du ihn teilst.

Ein Bücherwurm gratuliert

Hallo Ihr Lieben,

heute möchte ich Euch eine Geburtstagskarte mit dem niedlichen Bücherwurm von Clearly Besotted zeigen.

Wie bin ich vorgegangen? Zuerst habe ich mir ein Designpapier ausgesucht und auf die Maße 12×24 cm zugeschnitten und in der Mitte gefalzt. Das Hintergrundpapier habe ich mit einer Stitch-Schablone ausgestanzt. Dafür habe ich das Papier vorher auf das Maß 11×11 cm zugeschnitten. Bevor ich das Hintergrundpapier auf die Karte geklebt habe, habe ich vorher noch das Schleifenband von hinten aufgeklebt.

Danach habe ich dann das Bücherregal und den Bücherwurm ausgestanzt und coloriert. Zum Colorieren habe ich Buntstifte genommen und einen kleinen Farbverlauf in den Büchern und dem Wurm dargestellt.

Als das fertig war habe ich das Regal und den Wurm auf der Karte platziert. Zum Schluss habe ich noch ein kleines Rechteck mit einer Stitch-Schablone ausgestanzt und einen Spruch aufgestempelt.

Und fertig war die Karte. 🙂

Ihr lieben, das war es heute von mir. Vielen Dank für’s Hereinschauen.
Bis bald und liebe Grüße, Eure Bastelkatze

PS: Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus. Aber seit gespannt: Ab Herbst wird sich hier was verändern. Was? Lasst Euch überraschen. Auf Grund der geplanten Ereignisse wundert Euch bitte nicht, wenn es hier ein bisschen ruhiger wird. Im Hintergrund werde ich schon fleißig sein. 😉

Gefällt Dir der Post? Ich würde mich freuen wenn Du ihn teilst.

Neues von der Bastelkatze

Hallo Ihr Lieben,

endlich habe ich es geschafft und der Blog ist DSGVO konform. Ich kann Euch sagen, das war vielleicht eine Arbeit.
Aber man macht es ja gerne.
Und das schöne ist: Jetzt kann ich mich wieder dem Basteln widmen.

Nicht nur das, sondern ab heute habe ich noch zusätzlich auf Instagram ein zweiten Account.
Auf dem zweiten Account zeige ich Euch hin und wieder Bilder von meinem Balkon.
Vielleicht habt Ihr ja mal Lust mich auch dort zu besuchen.

Und hier findet Ihr mich: https://www.instagram.com/der_bastelkatze_ihr_balkon/

Das war es für heute, bald folgen auch wieder Bastelarbeiten.

Bis bald und Liebe Grüße, Eure Bastelkatze

Gefällt Dir der Post? Ich würde mich freuen wenn Du ihn teilst.

Mal was schlichtes

Hallo Ihr Lieben,

ich wünsche Euch frohe Ostern.

Aber ich möchte Euch nicht nur diese Karte zeigen. Sondern eine, die aktuell vom Basteltisch gehüpft ist.

Und zwar diese:

Bei der Karte habe ich es mir mal etwas einfacher gemacht. Ich habe mich für ein A6 Format entschieden. Der blaue Rahmen ist aus einem Tape geklebt welches eine Leinen-Optik hat.

Den Hintergrund habe ich mit einer Schablone, die ein Steinmuster hat, geprägt. Nach dem Prägen habe ich das Papier noch mit der Distress Ink in „weathered wood“ eingefärbt. Für die Ecken habe ich Metall-Eckornamente von LaBlanche genutzt. Hinter das 3D Motiv habe ich einfach noch Bast in zwei verschiedenen Farben geklebt. Vorher hatte ich mir aber noch überlegt wie ich den Bast und das 3D Motiv positionieren möchte und das habe ich auch vorher Probe gelegt.

Und fertig war die Karte. Ich finde eine schlichte Karte auch mal ganz schön.

 

Jetzt wünsche ich Euch noch schöne Feiertage und Danke für’s Reinschauen.

Bis bald und liebe Grüße, Eure Bastelkatze

Gefällt Dir der Post? Ich würde mich freuen wenn Du ihn teilst.

Kleine Arbeiten

Hallo Ihr Lieben,

vor ein paar Tagen wurde ich auf die neue Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) der EU aufmerksam gemacht. Diese neue Regelung betrifft auch private Blogger. Das heißt, dass die Bedingungen im Bezug auf den Datenschutz massiv verschärft worden sind.

Auf Grund der neuen Rechtssituation werde ich einige Änderungen vornehmen müssen. Der Großteil der Änderungen läuft im Hintergrund, aber über einige offensichtliche Sachen möchte ich euch gerne in Kenntnis setzen.

Eine Änderung die ich vornehmen werde ist, dass Ihr vorübergehend die Rubrik „Hier kaufe ich gerne“ nicht mehr finden werdet. Auch Verlinkungen (zu entsprechenden Shops), wie ich sie bei diversen Posts gemacht habe damit Ihr die Sachen finden könnt, werde ich vorläufig nicht mehr machen. Weiter werde ich die grünen Smilies vorläufig deaktivieren.

Die Änderungen werde ich ggf. rückgängig machen wenn die Rechtslage geklärt ist.

Daher bitte ich um Euer Verständnis, wenn mein Blog sich optisch ein wenig verändert.

Liebe Grüße, Eure Bastelkatze

Gefällt Dir der Post? Ich würde mich freuen wenn Du ihn teilst.

Zur Geburt eine Windeltorte

Hallo Ihr Lieben,

wie geht es Euch? Ich weiß, ich habe lange nichts mehr von mir hören lassen, aber das lag daran, dass ich umgezogen bin. Und Ihr kennt es ja mit Sicherheit selber: bis so ein Umzug geschafft ist vergeht ’ne Weile. Jetzt ist aber alles fertig und mein Bastelplatz steht auch wieder und ist ein geräumt.

Somit kann ich auch endlich wieder basteln.

Was ich auch glatt getan habe. Und da der Empfänger dieses Geschenk erhalten, hat kann ich Euch meine gebastelte bzw. gestaltet Windeltorte zeigen.

Die Windeltorte besteht aus 38 Windeln. Die Windeln selber werden vom geschlossenen Teil aus aufgerollt und mit einem Gummiband fixiert. Wenn alle Windeln aufgerollt sind, werden diese um den Kern mit einem großen Gummiband fixiert. So geht man bis zur gewünschten Höhe vor. Der Kern der ersten Ebene besteht aus einer Trinkflasche. Von der Höhe her geht die Trinkflasche bis in die zweite Ebene. Damit ich die dritte Ebene aufbauen konnte habe ich als Kern zwei Lätzchen genommen. Der Durchmesser des Tellers auf den ich die Torte stellte ist 30 cm.  Damit man die einzelnen Gummibänder nicht sieht habe ich ein Schleifenband drum gelegt. Die Enden des Schleifenbandes habe ich zusammen geklebt, aber – ganz wichtig – so, dass die Windeln nicht mit dem Kleber in Berührung kommen und somit weiter benutzbar bleiben.  Als Deko habe ich verschiedene Sachen genommen wie zum Beispiel: Löffelchen für tiefe Gläschen, Babyöl, Schnuller und Babycreme. Die Deko habe ich dann an dem Schleifenband befestigt.

So eine Torte ist richtig schnell gemacht und kommt gut beim Beschenkten an.

Ihr Lieben, das war es heute von mir. Ich werde jetzt auch wieder öfters Posten können.
Vielen Dank, das Ihr ‚reingeschaut habt und bis bald.

Liebe Grüße, Eure Bastelkatze

Gefällt Dir der Post? Ich würde mich freuen wenn Du ihn teilst.

Fröbelstern aus 48 Streifen

Hallo Ihr Lieben,

endlich ist es geschafft, mein neues Bastelvideo ist fertig.

Wie es der Titel schon verrät, handelt es sich um eine Anleitung für einen Fröbelstern aus 48 Streifen.

Kleine Info am Rande: Die normalen Faltstreifen für Fröbelsterne, wie Ihr sie im Bastelbedarf kaufen könnt, sind von der Länge ausreichend. Auch wenn am Schluß zum Sterntüten-Drehen der Streifen schon recht kurz ist, er reicht dennoch aus.

Ich wünsche Euch viel Spaß beim Nacharbeiten und hoffe, dass die Anleitung verständlich ist.

Liebe Grüße und bis bald, Eure Bastelkatze.

PS: Sorry für die etwas lange Anleitung, aber ich wollte sie so verständlich und nachvollziehbar machen wie es nur geht.

Gefällt Dir der Post? Ich würde mich freuen wenn Du ihn teilst.