Mal was schlichtes

Hallo Ihr Lieben,

ich wünsche Euch frohe Ostern.

Aber ich möchte Euch nicht nur diese Karte zeigen. Sondern eine, die aktuell vom Basteltisch gehüpft ist.

Und zwar diese:

Bei der Karte habe ich es mir mal etwas einfacher gemacht. Ich habe mich für ein A6 Format entschieden. Der blaue Rahmen ist aus einem Tape geklebt welches eine Leinen-Optik hat.

Den Hintergrund habe ich mit einer Schablone, die ein Steinmuster hat, geprägt. Nach dem Prägen habe ich das Papier noch mit der Distress Ink in „weathered wood“ eingefärbt. Für die Ecken habe ich Metall-Eckornamente von LaBlanche genutzt. Hinter das 3D Motiv habe ich einfach noch Bast in zwei verschiedenen Farben geklebt. Vorher hatte ich mir aber noch überlegt wie ich den Bast und das 3D Motiv positionieren möchte und das habe ich auch vorher Probe gelegt.

Und fertig war die Karte. Ich finde eine schlichte Karte auch mal ganz schön.

 

Jetzt wünsche ich Euch noch schöne Feiertage und Danke für’s Reinschauen.

Bis bald und liebe Grüße, Eure Bastelkatze

Gefällt dir der Post? Ich würde mich freuen wenn Du ihn teilst.

Ostern und Narzissen

Hallo Ihr Lieben,

heute möchte ich Euch noch zwei Osterkarten zeigen, etwas verspätet, aber eher hat es nicht geklappt.

Narzissen1Beide Karten habe ich jeweils aus einem A5-Bogen gefertigt. Bei der oberen Karte habe ich den Rand und den Tag in „Maigrün“ von Landhausträume eingefärbt. Den Bast habe ich mit dem Tag fixiert damit er nicht verrutschen kann. Die Narzissen sind eine Stanz- und Prägeform, die ich mir auf der Creativa gegönnt habe. Für diejenigen von Euch die sich fragen wo man die Schablonen bekommt, kommt hier der Link.

Die Blüten von den Narzissen habe ich aus einem Design-Papier mit gelben Farbverlauf gestanzt. Die Blütenmitte und die Blätter sind aus selbstgefärbten Papier gemacht worden. An Farben habe ich hier das „Orange“ und das „Lindgrün“ von Viva Decor aus der Farbenreihe Paper Soft Color genommen. Bei der unteren Karte ist der Rand und der Tag aus dem gleichen „Orange“ wie die Blütenmitte der Narzissen gemacht worden.

Narzissen2Vielen Dank für’s Vorbeischauen und ein schönes Wochenende.

Liebe Grüße, Eure Bastelkatze

Gefällt dir der Post? Ich würde mich freuen wenn Du ihn teilst.

Ostern kann kommen

Hallo Ihr Lieben,

sorry,  dass ich jetzt erst wieder was poste.

Beruflich ist bei mir so einiges im Umbruch, daher komme ich momentan so gut wie gar nicht zum Basteln. Ich hoffe, dass es sich noch einspielt und ich wieder häufiger an meinem geliebten Basteltisch sitzen kann.

Und, seid Ihr schon fertig mit Euren Osterbastelein? Ich bin langsam dabei, daher zeige ich Euch heute eine Osterkarte.Für die Karte habe ich mal wieder mein liebstes Maß von 15×15 cm genommen. Verwendet habe ich das Designo Papier von Viva Decor und habe dieses mit der Paper Soft Color in „Lindgrün“ eingefärbt.

Das Hintergundpapier war bereits in Creme eingefärbt. Dieses habe ich dann nur noch mit einem Osterstempelmotiv versehen. Zum Abstempeln des Motives habe ich die Farbe Paper Soft Color in „Moosgrün dunkel“  genutzt. Den kleinen Tag rechts am Rand habe ich mit einer Stanzschablone ausgestanzt. Damit der Bast nicht verrutschen kann habe ich den Tag so auf die Karte gesetzt, dass der Bast unter dem Tag lang läuft. Zum Schluß kam noch ein schönes 3D Motiv und die Stickerschrift und fertig war die Karte.

Was meint Ihr? Ich finde das Grün passt doch gut zum Frühjahr, oder?

Ich wünsche Euch noch ein schönen Restsonntag und bis bald.

Liebe Grüße, Eure Bastelkatze

Gefällt dir der Post? Ich würde mich freuen wenn Du ihn teilst.

Jetzt wird’s bunt

Hallo Ihr Lieben,

heute möchte ich Euch mal eine fröhlich bunte Karte zeigen.

Bei der Karte habe ich viel gefärbt. Die Grundkarte hat die Farbe in „Maigrün“ von Landhaus Träume erhalten. Der „Happy Easter“ Hintergrund ist in der Stempelfarbe „Grasgrün“ von Viva Decor gefärbt. Bei den Eiern habe ich auch die Stempelfarbe von Viva Decor genutzt. Hier habe ich die Farben „Orange“, „Hellblau“,“Flieder“ und „Beere Hell“ verwendet.

Die Eier und der Hintergrund „Happy Easter“ sind jeweils Schneidedateien für die Cameo aus den Silhouette Store.

Was meint Ihr? Ich finde sie farbenfröhlich.

Liebe Grüße, Eure Bastelkatze

Gefällt dir der Post? Ich würde mich freuen wenn Du ihn teilst.

Ostern kommt langsam

Hallo Ihr Lieben,
endlich ist es soweit: Wir haben schönes Wetter hier im Pott.
Ich weiß, ich weiß, blöderweise nur bis Mitte der Woche. Sagen die Wetterfrösche, aber vielleicht irren Sie sich. Ich hoffe Ihr habt auch schönes Wetter.

Bei so einem Wetter habe ich immer einige Ideen um zu basteln.
Und jetzt auch Ideen für Osterkarten. In diesem Jahr bin ich spät daran, einige von Euch sind bestimmt schon fast durch mit Ihren Ostervorbereitungen. Aber nichts desto trotz möchte ich Euch meine erste Osterkarte für dieses Jahr zeigen.

Bei der Karte habe ich wieder mein liebstes Maß genommen, 15 x 15 cm ist die Größe.
Ich mag es sehr das Papier einzufärben. Das Papier erhält so immer eine ganz individuelle Note. Selbst bei den gleichen Farben erhält man nie das gleiche Ergebnis.
Hier habe ich die Grundkarte wieder in der Farbe „Maigrün“ von Landhaus Träume eingefärbt. Der Hintergrund auf den das Lamm gestempelt ist hat die gleiche Farbe. Der dunkle Hintergrund ist mit der Paper Soft Color in „Grasgrün“ gestaltet worden. Das Wellenmuster des dunklen Hintergrundes habe ich mit einer Schneidedatei aus dem Silhouette Store für die Cameo geschnitten. Das Lämmchen ist ein Stempel von Viva Decor. Abgestempelt habe ich das Motiv mit Archival Ink in „Jet Black“. Nach dem Trocknen der Stempelfarbe habe ich das Lämmchen mit Buntstiften coloriert.
Die Eier sind auch eine Schneidedatei aus dem Store. Gefärbt habe ich die Eier in den Farben „Rosa“ und „Beere hell“, beides Farben von Viva Decor. Zum Schluss habe ich die Karte noch mit dem Stickerschriftzug fertiggestellt.

Liebe Grüße, Eure Bastelkatze

Gefällt dir der Post? Ich würde mich freuen wenn Du ihn teilst.

Osterkarte

Ein sonniges Hallo,

bald ist es wieder soweit, Ostern naht. Also heißt es Osterkarten basteln.
Eine Karte habe ich schon und ein paar wollen noch gemacht werden.

Bei dieser Karte habe ich das Kartenpapier selber eingefärbt. Das Hintergrundpapier habe ich auch eingefärbt und dann bestempelt. Noch ein 3D Motiv und fertig.

Liebe Grüße, Eure Bastelkatze

Gefällt dir der Post? Ich würde mich freuen wenn Du ihn teilst.