Schlagwort-Archive: Paper Soft Color

Ostern und Narzissen

Hallo Ihr Lieben,

heute möchte ich Euch noch zwei Osterkarten zeigen, etwas verspätet, aber eher hat es nicht geklappt.

Narzissen1Beide Karten habe ich jeweils aus einem A5-Bogen gefertigt. Bei der oberen Karte habe ich den Rand und den Tag in „Maigrün“ von Landhausträume eingefärbt. Den Bast habe ich mit dem Tag fixiert damit er nicht verrutschen kann. Die Narzissen sind eine Stanz- und Prägeform, die ich mir auf der Creativa gegönnt habe. Für diejenigen von Euch die sich fragen wo man die Schablonen bekommt, kommt hier der Link.

Die Blüten von den Narzissen habe ich aus einem Design-Papier mit gelben Farbverlauf gestanzt. Die Blütenmitte und die Blätter sind aus selbstgefärbten Papier gemacht worden. An Farben habe ich hier das „Orange“ und das „Lindgrün“ von Viva Decor aus der Farbenreihe Paper Soft Color genommen. Bei der unteren Karte ist der Rand und der Tag aus dem gleichen „Orange“ wie die Blütenmitte der Narzissen gemacht worden.

Narzissen2Vielen Dank für’s Vorbeischauen und ein schönes Wochenende.

Liebe Grüße, Eure Bastelkatze

Gefällt Dir der Post? Ich würde mich freuen wenn Du ihn teilst.

Ostern kann kommen

Hallo Ihr Lieben,

sorry,  dass ich jetzt erst wieder was poste.

Beruflich ist bei mir so einiges im Umbruch, daher komme ich momentan so gut wie gar nicht zum Basteln. Ich hoffe, dass es sich noch einspielt und ich wieder häufiger an meinem geliebten Basteltisch sitzen kann.

Und, seid Ihr schon fertig mit Euren Osterbastelein? Ich bin langsam dabei, daher zeige ich Euch heute eine Osterkarte.Für die Karte habe ich mal wieder mein liebstes Maß von 15×15 cm genommen. Verwendet habe ich das Designo Papier von Viva Decor und habe dieses mit der Paper Soft Color in „Lindgrün“ eingefärbt.

Das Hintergundpapier war bereits in Creme eingefärbt. Dieses habe ich dann nur noch mit einem Osterstempelmotiv versehen. Zum Abstempeln des Motives habe ich die Farbe Paper Soft Color in „Moosgrün dunkel“  genutzt. Den kleinen Tag rechts am Rand habe ich mit einer Stanzschablone ausgestanzt. Damit der Bast nicht verrutschen kann habe ich den Tag so auf die Karte gesetzt, dass der Bast unter dem Tag lang läuft. Zum Schluß kam noch ein schönes 3D Motiv und die Stickerschrift und fertig war die Karte.

Was meint Ihr? Ich finde das Grün passt doch gut zum Frühjahr, oder?

Ich wünsche Euch noch ein schönen Restsonntag und bis bald.

Liebe Grüße, Eure Bastelkatze

Gefällt Dir der Post? Ich würde mich freuen wenn Du ihn teilst.

Für ein Hobby-Photographen

Hallo Ihr Lieben,

Mensch, dass ist ja so ’ne Sache mit der neuen Rechtschreibung. Da kommt man alleine beim Titel ins Schleudern und schaut man im Duden nach, ist sowohl die Schreibweise „Photograph“ als auch „Fotograf“ erlaubt. Also sowohl die alte als auch die neue Schreibweise. Na ja, egal.

Wie der Titel schon sagt, ist der Empfänger für die Karte ein leidenschaftlicher Hobby-Photograph.
Und so sieht die Karte aus.

Wie Ihr es bei mir ja schon gewohnt seid, habe ich die Karte in der Größe 15×15 cm gestaltet.
Die Grundkarte habe ich wieder mit der Paper Soft Color in „Hellblau“ eingefärbt.

Die Gestaltung der Karte habe ich dieses Mal recht flach gehalten und die Motive nur übereinander platziert.

Das Motiv habe ich aus einen Kartenstanzblock von Deco Time, den ich im Action-Markt gefunden habe.

Ihr Lieben, das war es für heute von mir. Ich wünsche Euch noch ein schönes Restwochenende und bis bald.

Liebe Grüße, Eure Bastelkatze

Gefällt Dir der Post? Ich würde mich freuen wenn Du ihn teilst.

Ein Geschenk zum 40.

Hallo Ihr Lieben,

heute möchte ich Euch eine Karte und ein Buch zeigen, welche ich zum 40. gestaltet habe.

Da der Jubilar ein Musikfan ist wollte ich die Karte passend dazu gestalten.

MusikfanDie Karte habe ich wieder im Maß 15 x 15 cm gearbeitet. Die Grundkarte wurde in der Farbe „Hellblau“ eingefärbt. Das Motiv ist aus einen Kartenstanzblock von „Deco Time“. Hier braucht man nur die Motive lösen und in der gewünschten Reihenfolge auf die Karte aufbringen.

Als nächstes kam das Buch. Das wollte ich doch etwas persönlicher halten und habe den Namen gefaltet.

Buch 4Die Anleitung um den Namen zu falten habe ich über das Orimoto Programm erstellt. Sämtliche Dekoelemente habe ich mit Heißkleber befestigt.

Da mir bei dem Buch der Einband nicht gefallen hat, habe ich mich kurzerhand entschieden den Einband neu zu gestalten.

Und so sehen jetzt die Seiten aus.

Buch 4_1Buch 4_2Das Buch habe ich im ersten Schritt komplett mit weißen Tonkarton eingeschlagen. Festgeklebt habe ich den Tonkarton mit doppelseitigem Klebeband.

Als nächstes habe ich mit der Cameo die Kleeblätter und die großen Marken ausgeschnitten. Nach dem Schneiden wurden die Elemente mit der Paper Soft Color in „Grasgrün“ und mit der Farbe von Landhaus Träume in „Maigrün“ eingefärbt. Als Alles gut getrocknet war, habe ich die Elemente mit Flüssigkleber auf den Buchrücken aufgeklebt.

Oben und unten habe ich noch ein passendes Dekoband angebracht.

Ach ja, das Buch hat knapp tausend Seiten und ich habe dafür bestimmt am Stück 5 Stunden für’s Falten gebraucht. Ich habe aber nicht am einem Stück gefaltet sondern zwischendurch auch mal eine Pause gebraucht.

So, das war es für heute.

Ich wünsche euch noch einen schönen dritten Advent.
Bis bald und liebe Grüße, Eure Bastelkatze

Gefällt Dir der Post? Ich würde mich freuen wenn Du ihn teilst.

Weihnachtskarten in Beeretönen

Hallo Ihr Lieben,

man kennt Ihr das auch? Kaum ist der Montag um ist die Woche auch schon gelaufen. Mir geht es im Moment so. Ich dachte heute so: „Och, mach mal wieder einen Post fertig“ und was sehe ich? Es ist schon wieder eine Zeit her wo ich den Letzten geschrieben habe.

Na ja: Ich denke solche Phasen hat man mal.

Heute habe ich mal wieder ein paar Weihnachtskarten für Euch.

Weihnachtskarte07 Weihnachtskarte08 Weihnachtskarte09Bei den Karten bin ich in der Größe mal fremdgegangen. Als Kartengröße habe ich mal C6 genommen. Wobei, ob ich nochmal welche in C6 mache weiß ich noch nicht. Warum? Na ja ich finde den Platz doch arg knapp, ist halt nicht meine Größe.

Aber zurück zum Thema. Ich habe mich farblich einfach mal wieder an die tollen Beerentöne der Paper Soft Color Farbe gewagt. Genommen habe ich „Beere hell“, „Beere“ und „Rose“. Bei den Beiden oberen Karten habe ich nur das Hintergrundpapier gestempelt. Die Motive habe ich jeweils in der Farbe der Grundkarte auf den Hintergrund gestempelt. Bei der unteren Karte kann man den Schriftzug der von links nach rechts geht leider nicht so gut sehen.

Bei der oberen und unteren Karte habe ich zusätzlich zum 3D Motive jeweils noch Sternenornamente angebracht.

So, und nun wünsche ich Euch ein schönes Wochenende.

Bis bald und liebe Grüße, Eure Bastelkatze

Gefällt Dir der Post? Ich würde mich freuen wenn Du ihn teilst.

Blumige Geburtstagsgrüße

Hallo Ihr Lieben,

heute möchte ich Euch mal eine blumige Geburtstagskarte zeigen.
Geburtstag1 Die Karte hat die Größe 15×15 cm und das Papier habe ich mit der Farbe „Maigrün“ von Landhaus Träume eingefärbt. Im Moment gefällt mir so ein helles Grün zum Gestalten richtig gut. Der gewellte Hintergrund ist eine Schneidedatei aus dem Silhouette Store und als Maß habe ich mich für 13×13 cm entschieden. Nach dem Schneiden des Hintergrundes habe ich das Blumen-Motiv direkt auf den Hintergrund gestempelt. Als Farbe habe ich hier Archival Ink in „Jet Black“  gewählt. Das Motiv habe ich einen Moment trocknen lassen und danach mit Buntstiften die Blätter und das Blumenherz coloriert. Passend zur farblichen Gestaltung habe ich dann noch ein 3D Motiv in die Mitte gesetzt. Zum Schluß kam noch der Schriftzug.

Liebe Grüße, Eure Bastelkatze

Gefällt Dir der Post? Ich würde mich freuen wenn Du ihn teilst.

Ein Glücksschweinchen

Hallo Ihr Lieben,

heute habe ich eine Karte mit einem kleinen Glücksschweinchen die ich Euch zeigen möchte.
GlücksschweinchenWie soll es auch anders sein? Ich habe mal wieder die Kartengröße 15×15 cm genommen. Ich muss gestehen, hier habe ich mich mal mit Grüntönen ausgetobt.

Die Grundkarte habe ich in der Farbe „Grasgrün“ mit der Paper Soft Color gestaltet. Das Hintergrundpapier auf das ich das Schweinchen gedruckt habe ist in „Maigrün“ von Landhaus Träume eingefärbt. Das Schweinchen ist ein DigiStamp von Uwe Wobser. Das habe ich mit Buntstiften coloriert.

Die Kleeblätter sind eine Schneidedatei aus dem Silhouette Store, eingefärbt habe ich die Blätter in „Grasgrün“ (Paper Soft Color) und in „peeled paint“ (Distress Ink).

Ist doch auch eine Möglichkeit dem Empfänger viel Glück und alles Gute zum Geburtstag zu wünschen, oder?

Liebe Grüße, Eure Bastelkatze

Gefällt Dir der Post? Ich würde mich freuen wenn Du ihn teilst.