Schlagwort-Archive: Weihnachtskarten

Ja, weihnachtet es schon?

Hallo Ihr Lieben,

hier herrschen inzwischen tropische Temperaturen und da „frau“ sich jetzt kalte Gedanken machen muss, habe ich mir überlegt eine Weihnachtskarte zu gestalten.

Und das ist dabei herausgekommen.

Die Karte hat das Format A6. Ich habe mich ja total in diese Wichtel verliebt. Wo Ihr die bekommt? Die Wichtel könnt Ihr bei Scrapbook Forever finden. Für die Karte habe ich ein Designpapier verwendet und auf das entsprechende Maß zugeschnitten, da das Papier ein ursprüngliches Maß von 30,5×30,5 cm hatte. Zur Umrandung der Karte habe ich eine feine Stickerlinie verwendet. Die Wichtelbordüre habe ich mit Archivel Ink in Jet Black abgestempelt und mit der dazu gehörigen Schablone ausgestanzt. Danach habe ich dann die Wichtel coloriert. Zur Coloration habe ich Polychroms (Buntstifte) genutzt. Ich bin zwar noch nicht so gut im colorieren, mir gefällt es aber dennoch schon sehr gut.

Im zweiten Schritt habe ich das im Hintergrund zusehende Rechteck mit der Nahtoptik ausgestanzt. Hierfür habe ich schlichten weißen Tonkarton genommen. Die Stanze ist von Lawn Fawn. Danach habe ich mir als erstes überlegt wo ich den Spruch hinsetzen möchte. Durch Hin- und Herlegen des Stempels habe ich mich dafür entschieden den Spruch mittig zu stempeln und die beiden größeren Wichtel drumherum.

Zum Schluss habe ich dann nur noch das Rechteck aufgeklebt und die Wichtelbordüre mit den 3D Pads positioniert und auch aufgeklebt. Fertig war die Karte. 🙂

Ihr Lieben, das war es heute auch schon wieder von mir. Ich wünsche Euch noch ein schönes Wochenende. Danke für’s Hereinschauen.

Liebe Grüße, Eure Bastelkatze

Gefällt Dir der Post? Ich würde mich freuen wenn Du ihn teilst.

Erdmännchen am Kamin

Hallo Ihr Lieben,

ich bin sooo was von baff wie schnell die Zeit vergangen ist. Im Oktober schreibe ich noch, dass ich wieder öfters posten werde und jetzt haben wir  doch echt schon Dezember.

Dafür kann ich Euch eine Weihnachtskarte zeigen.

Diese Karte hat das Format A6. Die Karte habe ich mit einen Schneeflocken-Folder geprägt. Als nächstes kam der Kamin. Dieses Prägemotiv habe ich aus der Zeitschrift Cardmaking & Papercraft.

Die Stempelmotive von den Söckchen sowie das Holz und die Flammen sind auch aus dieser Zeitschrift. Die Zeitschrift bekommt man schon mal in den großen Presse und Buchläden von Bahnhöfen. Die Stempelmotive habe ich mit den Touch Maker Stiften ausgemalt.

Das Erdmännchen-Motiv ist von Ideen mit Herz. Der Schriftzug ist ein Motiv von Panduro Hobby. Hierzu finde ich keinen Link.

Ihr Lieben, das war es heute von mir.
Ich hoffe Euch gefällt die Karte.

Liebe Grüße und vielen Dank für’s ‚reinschauen.

Bis bald, Eure Bastelkatze

Gefällt Dir der Post? Ich würde mich freuen wenn Du ihn teilst.

Weihnachtskarten in Beeretönen

Hallo Ihr Lieben,

man kennt Ihr das auch? Kaum ist der Montag um ist die Woche auch schon gelaufen. Mir geht es im Moment so. Ich dachte heute so: „Och, mach mal wieder einen Post fertig“ und was sehe ich? Es ist schon wieder eine Zeit her wo ich den Letzten geschrieben habe.

Na ja: Ich denke solche Phasen hat man mal.

Heute habe ich mal wieder ein paar Weihnachtskarten für Euch.

Weihnachtskarte07 Weihnachtskarte08 Weihnachtskarte09Bei den Karten bin ich in der Größe mal fremdgegangen. Als Kartengröße habe ich mal C6 genommen. Wobei, ob ich nochmal welche in C6 mache weiß ich noch nicht. Warum? Na ja ich finde den Platz doch arg knapp, ist halt nicht meine Größe.

Aber zurück zum Thema. Ich habe mich farblich einfach mal wieder an die tollen Beerentöne der Paper Soft Color Farbe gewagt. Genommen habe ich „Beere hell“, „Beere“ und „Rose“. Bei den Beiden oberen Karten habe ich nur das Hintergrundpapier gestempelt. Die Motive habe ich jeweils in der Farbe der Grundkarte auf den Hintergrund gestempelt. Bei der unteren Karte kann man den Schriftzug der von links nach rechts geht leider nicht so gut sehen.

Bei der oberen und unteren Karte habe ich zusätzlich zum 3D Motive jeweils noch Sternenornamente angebracht.

So, und nun wünsche ich Euch ein schönes Wochenende.

Bis bald und liebe Grüße, Eure Bastelkatze

Gefällt Dir der Post? Ich würde mich freuen wenn Du ihn teilst.

Ein Pinguin kommt selten allein

Hallo Ihr Lieben,

tja, was soll ich sagen? Es ist bei mir auch schon so weit, ich habe angefangen die ersten Weihnachtskarten zu basteln.

Na ja, ich habe es mir mal einfach gemacht beim Basteln. Ich habe auf der Creativa ein niedliches Karten-Set gekauft mit gaaaanz vielen Pinguinen.

Aber schaut mal selber.

Pinguin1Pinguin2Pinguin3Pinguin4Pinguin5Die Karten habe ich mit dem Set von Hobby Idee gemacht, hiervon war es die Set Nummer 1027.
Schön war, dass ich nichts mehr großartig machen musste. Es war alles im Set enthalten.  Ich brauchte die Karten nur noch gestalten. Klar, in der Gestaltung ist man ja frei, aber mir haben die Beispiele so gut gefallen, dass ich mich kurzerhand entschieden habe die Karten nachzugestalten.

Liebe Grüße, Eure Bastelkatze

Gefällt Dir der Post? Ich würde mich freuen wenn Du ihn teilst.

Weihnachten naht

Hallo Ihr Lieben,

ich habe noch weitere Weihnachtskarten am Wochenende fertiggestellt. Bei allen Karten habe ich das Papier eingefärbt. Verwendet habe ich die Farbe Paper Soft Color von Viva Decor.
Tada…

Weihnachtskarte04

Bei dieser Karte habe ich die Grundkarte und das Hintergrundpapier mit „Flieder“ eingefärbt. Als die Farbe getrocknet war habe ich die Grundkarte mit einem Stempelmotiv in der Farbe „Violett“ bestempelt. Das Hintergrundpapier habe ich am Rand gerissen und mit „Violett“ eingefärbt. In die Mitte kam dann das 3D Motiv und drum herum kamen noch Ornamente zum Einsatz.

Weihnachtskarte05

Diese Karte habe ich nur in „Hellblau“ gefärbt. Auch die Stempelmotive und der gerissene Rand sind im gleichen Blau gestempelt bzw. eingefärbt. Passend zum kühlen Blau habe ich silberne Sticker verwendet.

Weihnachtskarte06

Hier habe ich wieder zwei Farben verwendet. Die Grundkarte und das Hintergrundpapier habe ich in „Rosa“ eingefärbt. Das Stempelmotiv sowie der gerissene Rand sind in „Beere“ eingefärbt. Ringsherum habe ich dann noch gestanzte Schneeflocken dekoriert. Die Schneeflocken sind in den gleichen Farben wie die Grundkarte und das Stempelmotiv. Hier fand ich silberne Stricker passender.

Liebe Grüße, Eure Bastelkatze

Gefällt Dir der Post? Ich würde mich freuen wenn Du ihn teilst.

Gestempelte Weihnachtskarten

Hallo Ihr Lieben,

heute möchte ich Euch meine gestrige Arbeit zeigen.
Bei dieser Karte habe ich erst einmal das Papier mit der Paper Soft Color in „Lindgrün“ eingefärbt. Danach habe ich dann das Papier mit einem Weihnachtsschriftzug in der Farbe „Walnussbraun“ gestempelt. Das Hintergrundpapier habe ich wieder mit der Farbe „Lindgrün“ eingefärbt und nach dem Trocknen habe ich den Rand gerissen. Den Rand habe ich dann in der Farbe „Moosgrün dunkel“ eingefärbt. Auch hier habe ich wieder ein weihnachtliches Motiv in „Walnussbraun“ gestempelt. Zu dem 3D Motiv habe ich dann noch Stanz-Ornamente gesetzt. Am Schluss kamen noch die Sticker.

 Weihnachtskarte01

Bei dieser Karte bin ich von der Färbung her genauso vorgegangen wie bei der Oberen. Das Einzige was ich hier anders gemacht habe ist, dass ich mit Bast dekoriert und die Stanz-Ornamente weggelassen habe.

Weihnachtskarte02

Und bei dieser Karte habe ich eine ganz andere Farbkombi gemacht.

Weihnachtskarte03

Hier habe ich Alles, also Stanz-Ornamente und Bast, kombiniert. An Farben habe ich hier „Rosa“ und „Beere hell“ genommen und die Sticker in Silber. Ich finde, dass das Silber besser passt als das Gold. Aber das ist Geschmackssache.

Liebe Grüße, Eure Bastelkatze

Gefällt Dir der Post? Ich würde mich freuen wenn Du ihn teilst.

Eine weitere Weihnachtskarte

Hallo Ihr Lieben,

vielen Dank, dass Ihr so oft bei mir vorbei schaut und den einen oder anderen netten Kommentar hinterlasst.

Heute möchte ich Euch eine weitere Weihnachtskarte zeigen, die ich wieder mit Fadengrafik gestaltet habe.

Fadengrafik10

Die Grundkarte und das Hintergrundpapier habe ich mit der Paper Soft Color Farbe eingefäbt. An Farben habe ich „Kaminrot dunkel“ und „Aprikot“ genommen. Das Stickmuster habe ich aus dem Hobby Dols Heft Nr. 30. Zum Schluss habe ich noch ein weihnachtliches 3D Motiv und ein paar Sticker genutzt um die Karte fertig zu gestalten.

Liebe Grüße, Eure Bastelkatze

Gefällt Dir der Post? Ich würde mich freuen wenn Du ihn teilst.